Der Briefeinwurf

Ein Briefeinwurf oder Briefkasten-Einwurfklappe wird in eine Tür oder Wand eingebaut. Eine Klappe ist von außen zu sehen und wird für den Posteinwurf geöffnet. Auf diese Weise können Ihre Zeitungen, Broschüren und Briefe in den Eingangsbereich gleiten.

Die Durchwurfbriefkasten-Anlage ist eine ganz besondere Briefkasten-Art. Denn sie ist nicht nur ein Postkasten, sondern ein festes Element Ihrer Hausfassade. Durchwurf-Briefkasten-Anlagen werden nicht an oder vor einer Hauswand befestigt, sondern fest in die Mauer eingebaut. Auf diese Weise schließt die Postbox mit der Fassade ab. Trotzdem sind sämtliche Funktionselemente, zum Beispiel Einwurfschlitz, Klingel und Sprechanlage, gut sichtbar und zugänglich. Durchwurfpostkasten-Anlagen eignen sich damit besonders für das Mehrfamilienhaus, das direkt an einer Straße liegt. Der Einwurfschlitz Ihrer Mauerdurchwurf-Briefkastenanlage befindet sich außen am Haus. Der Kasten selbst wird von innen geöffnet, so dass die Entnahme hinten erfolgt. Das ist sehr praktisch, denn so müssen Sie das Haus nicht verlassen, wenn Sie Ihre Post holen möchten. Der Postkasten wird ins Mauerwerk eingelassen. Dadurch ist er vor Feuchtigkeit und anderen Umwelteinflüssen geschützt. 

Doch Welches Material eignet sich besonders für Durchwurfbriefkästen und Briefeinwurfklappen? Sie sollten auch hier auf Qualität setzen. Immerhin ist Ihr Briefkasten das ganze Jahr über Wind und Wetter ausgesetzt. Wir bevorzugen in unserem Shop hochwertige Materialien wie Stahl und Edelstahl. Dadurch sind die Briefkästen aus unserem Online-Shop, bei Standortbedingungen ohne besondere Umweltbelastungen und sachgerechter Pflege, langlebig, robust, wetterfest und rostfrei

In unserem Web-Shop können Sie sich Ihr bevorzugtes Modell online kaufen und direkt nach Hause schicken lassen.